Ligth Art Painting.

Am 31. Oktober 2018 startete ich mit meinen Arbeitskollegen Rafael, Jürg, Michael und Therese zu unserem Experiment. (Mit den Vorbereitungen natürlich schon viel früher)

Unter Ligth Art Painting (LAP) versteht man malen mit Licht. Ganz wichtig ist, dass ein Foto immer nur aus einer Aufnahme besteht und die Lichter mit speziellen Techniken gemalt werden. Der Aufwand ist ziemlich gross was die Hilfsmittel anbetrifft und meine Arbeitskollegen haben mich da tatkräftig unterstützt. Ein anderes wichtiges Element ist die Lokation. Am besten eignen sich da ein stillgelegtes Industriegebäude. Da unsere Giesserei vor einem Monat ihren Betrieb einstellt hat ergab sich die Möglichkeit ein paar Experimente durchzuführen.

Das Handwerk lernte ich an einem Workshop mit Urs Schüpbach und Stefan Bichsel in Attisholz.

 

Ein paar neue Aufnahmen von unserem letzten Shooting anfangs November 2018.

Feuer und Licht miteinander verschmolzen.

 

 

Fotos aus dem Workshop Ligth Art Painting mit Urs Schüpbach und Stefan Bichsel 2017