Vögel-Beobachtungen ende Winter

(Zum Vergrössern auf die Bilder klicken)

 

Petite Camarque 6.April 2018

Am 6.April besuchte ich zusammen mit Elena Murillo das Naturschutzgebiet vor den Toren Basels. Es war ein wunderbarer Abend, schönes Wetter und erstaunlicherweise kaum Leute im Reservat.

Das Gebiet der Petite Camargue Alsacienne - Auengebiet und Relikt des einstigen Urwalds am Rhein - wurde im Jahr 1982 von der französischen Regierung als erstes Naturschutzgebiet im Elsass ausgewiesen. Elena war schon oft in diesem Gebiet und so war ich froh dass sie mich gezielt an die schönsten Orte geführt hat.

Wir haben viele schöne Beobachtungen gemacht, unter anderem eine Ringelnatter gesichtet.

Aber der schönste Augenblick kam zuletzt, als wir auf dem Aussichtsturm eigentlich bereits zum Rückweg angesetzt haben, tauchten in der Ferne Hochlandrinder aus dem Wald heraus. Es wurden dann immer mehr und am Schluss zeigte sich die ganze Herde vor uns im herrlichen Abendlicht kurz vor Sonnenuntergang.

Es war einfach nur berührend schön!!!!